0351 8888 0430
Stromwechselhotline
powered by Stromvergleich.de
Besser vergleichen als blind vertrauen!
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl

Strombonus

Sie als Verbraucher werden immer mehr mit dem Thema Stromanbietervergleich konfrontiert. Für die starke Präsenz des Themas gibt es einige gewichtige Gründe.

Denn zum einen steigen die Strompreise seit Jahren stetig an. In den vergangenen zehn Jahren hat sich der Strompreis nahezu verdoppelt. Und trotz der steigenden Preise haben bisher lediglich 16 Prozent der deutschen Verbraucher ihren Stromversorger gewechselt. Aber der Wechsel kann so einfach sein und schnell verlaufen. Außerdem bieten die meisten Versorger, um Kunden zu gewinnen, einen Strombonus an. Der Stromonus stellt oftmals eine einmalige Bonuszahlung dar, die in den Tarifkonditionen verankert ist.

Allerdings ist ein Strombonus auch mit Vorsicht zu genießen. Denn nicht jeder Strombonus rechnet sich. Des Weiteren muss beachtet werden, dass sich ein Stromanbieterwechsel erst dann wirklich lohnt, wenn er mindestens einmal im Jahr wiederholt wird. Zumindest lohnt es sich, dass Sie sich jährlich über die aktuelle Marktsituation informieren und schauen, ob in der Zwischenzeit nicht ein anderer Stromlieferant günstigere Preise anbietet.

Der Vergleich der unterschiedlichen Preise sollte zudem unabhängig vom jeweiligen Strombonus erfolgen, da Sie ja sicherlich nicht am Ende draufzahlen wollen, oder? Ein kostenloser, unverbindlicher und unabhängiger Stromanbietervergleich Da haben wir genau das richtige für Sie. Denn wir bieten Ihnen sowohl einen kostenlosen, unabhängigen und getesteten Stromanbietervergleich als auch die kostenlose Tarifüberwachung.

Zunächst wollen wir Ihnen kurz die kostenlose Tarifüberwachung vorstellen und deren Aktivierung ans Herz legen. Denn wie bereits angedeutet, lohnt sich ein Versorgerwechsel nur bei regelmäßiger Wiederholung. Da Sie jedoch nicht immer wieder denselben Aufwand mit den gleichen Schritten haben sollen, stellen wir Ihnen unsere Hilfe zur Verfügung. Wir beobachten Ihren Stromtarif und senden Ihnen bis zu zweimal im Jahr eine Zusammenstellung der vermeintlichen Veränderungen des Marktes zu.

Sie haben dann immer im Blick, welcher Anbieter günstiger ist und wie viel Sie durch einen Wechsel sparen könnten. Sie tragen bitte ausschließlich Ihre E-Mailadresse in das Feld im rechten Bereich des Rechners ein und die Aktivierung erfolgt automatisch, wenn Sie den Vergleich starten.

Und genau die Nutzung des Vergleichers wollen wir Ihnen nun vorstellen. Geben Sie bitte neben Ihrem Stromverbrauch, bei welchem Sie sich auch an der Übersicht über dem Vergleich orientieren können, Ihre Postleitzahl an. Eigentlich könnten Sie den Vergleich schon jetzt starten und erhielten eine Liste mit Versorgern, die für Sie in Frage kommen könnten. Allerdings wollen wir Ihnen noch einige Hinweise geben, mit denen Sie bei einem Anbieterwechsel ganz klar auf der sicheren Seite sind.

In der Übersicht des Vergleiches finden Sie den Button ‚nur Tarife mit Preisgarantie‘. Klicken Sie dieses Feld bitte an, denn dann können Sie keine bösen Preissteigerungsüberraschungen für eine bestimmte Zeit erwarten. Auf diese Weise können Sie sich gegen die Willkür der freien Preisgestaltung zur Wehr setzen. Des Weiteren sollten Sie sich gut überlegen, ob Sie Tarife, die eine Vorauskasse beinhalten, in die Suche integrieren wollen.

Denn sollte mit dem Unternehmen irgendetwas passieren, erhalten Sie in der Regel das Geld nicht zurück. Außerdem müssen Sie Ihren Verbrauch ziemlich genau kennen, denn verbrauchen Sie mehr als die angegebene Menge, kommen teure Nachzahlungen auf Sie zu. Und in diesem Fall kann ein Strombonus die Zusatzkosten auch nicht decken. So, nun wissen Sie Bescheid und können den Vergleich über das Feld „Berechnen“ starten.

Innerhalb weniger Augenblicke erhalten Sie die Zusammenstellung der Versorger, die dem gesuchten Profil entsprechen. Über der Zusammenstellung haben Sie erneut die Möglichkeit, Einschränkungen vorzunehmen und dann die Liste zu aktualisieren. Lassen Sie Ihren Wünschen ruhig freien Lauf, denn schließlich geht es um Ihr Geld. Jetzt können Sie frei entscheiden, ob Sie sich nur informieren wollen oder ob Sie einen Anbieterwechsel anstreben.

In diesem Fall können Sie entweder gleich online wechseln oder Sie fordern die Wechselunterlagen unverbindlich an. Wie Sie sich auch entscheiden, wichtig ist, dass der vollständig ausgefüllte Wechselantrag bei dem neuen Versorger eingeht, damit sich dieser um alle weiteren Formalitäten kümmern kann.

Tja, wovon sollen Sie nun die Entscheidung für oder gegen einen Stromanbieter abhängig machen? Sie können sich zwar an dem Strombonus orientieren, allerdings sollte dieser nicht das einzige Entscheidungskriterium sein. Schauen Sie sich bitte die Preise und die Tarifinformationen an und entscheiden Sie dann. Auf diese Weise erleben Sie keine Überraschungen und können dem Anbieterwechsel entspannt entgegen sehen.

Impressum